Dao-Travel - China Reise ohne Flug

Drachenflug - Rundreise

Diese China Reise beginnt in Peking und endet in Shanghai. Übernachtungen finden Peking, Xian und Shanghai statt. Hangzhou und Suzhou zeigen Gärten und Tempel im Yangtze Delta.

Der Reiseverlauf im Einzelnen

Termine und Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer

Reisetermin Reisepreis Status
20.03.-31.03.2010* € 865,- geschlossen
30.03.-10.04.2010 € 825,- geschlossen
17.08.-28.08.2010 € 825,- geschlossen
07.09.-18.09.2010 € 855,- geschlossen

Einzelzimmerzuschlag

€ 215,-

Visakosten € 45 je Person

* Der Termin 20.03.-31.03.2010 findet in umgedrehter Richtung statt. Beginn der Reise ist in Shanghai, Ende in Peking. Den Reiseverlauf für diesen Termin finden Sie hier.

Teilnehmerzahl für Gruppentermine mindestens 6 höchstens 19 Personen

Buchungsanfrage

Diese Reise ist als Privatreise zum Wunschtermin ab 2 Teilnehmern buchbar. (nach Verfügbarkeit)

Wunschtermin 2010 € 1.095,- auf Anfrage

Einzelzimmerzuschlag für Wunschtermin

€ 275,-

Eingeschlossene Leistungen

Ihre Hotels

Peking 2 Nächte Qian Men Hotel ****
Zug 1 Nacht 1. Klasse Vierbettabteil
Xian 2 Nächte Qin Dynasty Hotel ****
Hangzhou 2 Nächte Best Western Hotel ****
Suzhou 1 Nacht Suzhou Hotel ****
Shanghai 3 Nächte Days Hotel ****

Drachenflug

Tag 1 Peking
Individuelle Anreise nach Peking. Transfer zum Hotel in Eigenregie. Bei rechtzeiger Ankunft Besuch des Sommerpalastes ohne Aufpreis möglich. (Genaue Angaben in Ihren Reiseunterlagen)

Tag 2 In der Verbotenen Stadt
Über Jahrhunderte durfte es kein Fremder wagen, einen Blick hinter die purpurroten Mauern des kaiserlichen Palastes zu werfen. Als "Sohn des Himmels" stand dem Kaiser ein riesiger Hofstaat zu Diensten. In der Halle der höchsten Harmonie wurde Weltpolitik gemacht, die kleinen Nebengemächer waren häufig der Schauplatz von dramatischen Schicksalen und Intrigen. Nach der ausführlichen Besichtigung der Verbotenen Stadt sehen die den berühmten Platz des himmlischen Friedens und unternehmen einen Spaziergang durch die weitläufige Anlage des Himmelstempels. Am Abend können Sie mit der berühmten Peking-Ente eine Spezialität der chinesischen Küche probieren. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

Tag 3 Auf der Großen Mauer
Im Norden von Peking erwartet Sie eines der bedeutendsten Bauwerke der Welt. Von den Küsten des Pazifiks bis in die Wüstengebiete Zentralasiens erstreckt sich die gigantische Verteidigungsanlage. An einem Pass sehen Sie einen besonders eindrucksvollen Abschnitt der Großen Mauer. Auf der Rückfahrt stoppen Sie an der Seelenstraße und besichtigen eines der 13 Minggräber. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit Fahrrad-Rikschas durch die Gassen der Pekinger Altstadt. Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Nachtzug nach Xian (Schlafwagen 1. Klasse, Vierbettabteil). (Frühstück, Mittagessen)

Tag 4 Xian - einst größte Stadt der Welt
Ankunft in der alten chinesischen Kaiserstadt Xian. Zunächst fahren Sie zum Frühstück ins Hotel. Danach besuchen Sie in der Altstadt die große Moschee und schlendern über einen kunsthandwerklichen Markt mit - oft sehr neuen - "Antiquitäten". Einen guten Blick auf Xian haben Sie bei einem Spaziergang auf der Stadtmauer. Weiter geht es zum Stelenwald. Hier werden noch heute von historischen Steintafeln Abklatsche der Schriften des Konfuzius oder auch von berühmten Kalligraphien erstellt. (Frühstück, Mittagessen)

Tag 5 Die Krieger des ersten Kaisers
Unweit von Xian machten Bauern im Jahr 1974 einen sensationellen Fund. Die Armee des ersten Kaisers tauchte in Ton gebrannt aus dem Untergrund auf. Lange hatte man die Geschichten über die unglaubliche Prachtentfaltung des Kaisers Qin Shi Huangdi in das Reich der Legende verwiesen. Heute können Sie mit eigenen Augen die Terrakotta-Armee, eine Abbildung seiner unschlagbaren Soldaten besichtigen. Zurück in Xian besichtigen Sie die große Wildganspagode. (Frühstück, Mittagessen)

Tag 6 Hangzhou - Westsee
Flug in die alte Handelsstadt Hangzhou. Eine Bootsfahrt auf dem Westsee zeigt das berühmte Panorama des Kurortes. Auf einer kleinen Insel gehen Sie an Land. Um die Schönheit der Insel zu steigern wurden hier kleine Lotosteiche angelegt. Über Brücken erreicht man eine auf der Insel gelegene kleine Insel. (Frühstück, Mittagessen)

Tag 7 Teeplantagen und Tempel
Zunächst besichtigen Sie den Lingyin Tempel am herbeigeflogenen Gipfel. In diesem wichtigen chinesischen Pilgerziel können Sie den Buddhismus als Volksreligion hautnah erleben. Anschließend fahren Sie in ein nahe gelegenes Tal und besuchen ein kleines Dorf, in dem der berühmte grüne Tee von Hangzhou angebaut wird. (Frühstück, Mittagessen)

Tag 8 Suzhou - die Stadt der Gärten
Zugfahrt in das nahe gelegene Suzhou - die Heimat von Reis und Seide. Hier finden Sie die schönsten Gartenanlagen Chinas. Der "Garten des Meisters der Netze" zeigt die perfekte Planung der chinesischen Gartenkunst. Mit jedem Schritt entstehen neue Eindrücke, jedes Fenster gibt neue Ansichten frei. In der großen Anlage des "Gartens des bescheidenen Beamten" können Sie dann den Begriff Bescheidenheit neu deuten. Suzhou wird auch "Venedig des Ostens" genannt. Eine Bootsfahrt durch die Kanäle der Stadt und auf einem Stück des Kaiserkanals zeigt die Berechtigung dieses Titels. (Frühstück, Mittagessen)

Tag 9 Tongli - Leben im Wasserdorf
Am Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug in das Wasserdorf Tongli. Die alte Dorfstruktur ist hier noch gut erhalten. Beim Spaziergang entlang der Kanäle und alten Bogenbrücken erhalten Sie einen Eindruck vom mittelalterlichen China. Mit dem Zug fahren Sie am Nachmittag in die Wirtschaftsmetropole Shanghai.

Tag 10 Wirtschaftsmetropole Shanghai
In Shanghai spürt man am besten die Dynamik des chinesischen Wirtschaftswunders. Unübersehbar wachsen die Wolkenkratzer in den Himmel. Leuchtreklamen erhellen am Abend die Einkaufsstraßen, internationale Banken und Designermarken streiten um die günstigsten Lagen. Aber es gibt auch die Altstadt mit den traditionellen Häusern, den Lastfahrrädern und den vielen kleinen Geschäften und Imbissbuden. Nach dem Spaziergang durch die Altstadt sehen Sie bei einer Hafenrundfahrt vom Huangpu-Fluß aus das neue Wirtschaftszentrum der Stadt. Zum Abschluss des Tages fahren Sie in das neue Vergnügungsviertel Xintiandi. (Frühstück, Mittagessen)

Tag 11 Shanghai - Paris des Ostens
Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Nutzen Sie die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten um Erinnerungsstücke an die China Reise oder Geschenke zu finden. Für den Abend bietet sich der Besuch in einem der originellen Pub's von Shanghai oder ein Spaziergang auf dem "Bund" an. (Frühstück)

Tag 12 Ende der Reise
Heute endet Ihre China Reise. Selbstorganisierter Transfer zum Flughafen und individuelle Rückreise oder Beginn Ihres Verlängerungsaufenthaltes in Shanghai. (Frühstück)

Drachenflug Termin 20.03.-31.03.2010

Tag 1 Shanghai
Individuelle Anreise und Transfer zum Hotel in Eigenregie. Bei rechzeitiger Ankunft am Nachmittag Besichtigung des Jade Buddha Tempels. (Mittagessen)

Tag 2 Wirtschaftsmetropole Shanghai
In Shanghai spürt man am besten die Dynamik des chinesischen Wirtschaftswunders. Unübersehbar wachsen die Wolkenkratzer in den Himmel. Leuchtreklamen erhellen am Abend die Einkaufsstraßen, internationale Banken und Designermarken streiten um die günstigsten Lagen. Aber es gibt auch die Altstadt mit den traditionellen Häusern, den Lastfahrrädern und den vielen kleinen Geschäften und Imbissbuden. Nach dem Spaziergang durch die Altstadt sehen Sie bei einer Hafenrundfahrt vom Huangpu-Fluß aus das neue Wirtschaftszentrum der Stadt. Bummel auf der Haupteinkaufsstraße Nanjing Road. (Frühstück, Mittagessen)

Tag 3 Shanghai - Paris des Ostens
Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Nutzen Sie die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten um Erinnerungsstücke an die China Reise oder Geschenke zu finden. Für den Abend bietet sich der Besuch in einem der originellen Pub's von Shanghai oder ein Spaziergang auf dem "Bund" an. (Frühstück)

Tag 4 Suzhou - die Stadt der Gärten
Zugfahrt in das nahe gelegene Suzhou - die Heimat von Reis und Seide. Hier finden Sie die schönsten Gartenanlagen Chinas. Der "Garten des Meisters der Netze" zeigt die perfekte Planung der chinesischen Gartenkunst. Mit jedem Schritt entstehen neue Eindrücke, jedes Fenster gibt neue Ansichten frei. In der großen Anlage des "Gartens des bescheidenen Beamten" können Sie dann den Begriff Bescheidenheit neu deuten. Suzhou wird auch "Venedig des Ostens" genannt. Eine Bootsfahrt durch die Kanäle der Stadt und auf einem Stück des Kaiserkanals zeigt die Berechtigung dieses Titels. (Frühstück, Mittagessen)

Tag 5 Tongli - Leben im Wasserdorf
Am Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug in das Wasserdorf Tongli. Die alte Dorfstruktur ist hier noch gut erhalten. Beim Spaziergang entlang der Kanäle und alten Bogenbrücken erhalten Sie einen Eindruck vom mittelalterlichen China. Mit dem Zug fahren Sie am Nachmittag weiter nach Hangzhou. (Frühstück, Mittagessen)

Tag 6 Teeplantagen und Tempel
Eine Bootsfahrt auf dem Westsee zeigt das berühmte Panorama des Kurortes. Auf einer kleinen Insel gehen Sie an Land. Um die Schönheit der Insel zu steigern wurden hier kleine Lotosteiche angelegt. Über Brücken erreicht man eine auf der Insel gelegene kleine Insel. Danach besichtigen Sie den Lingyin Tempel am herbeigeflogenen Gipfel. In diesem wichtigen chinesischen Pilgerziel können Sie den Buddhismus als Volksreligion hautnah erleben. Zum Abschluss des Tages fahren Sie in ein nahe gelegenes Tal und besuchen ein kleines Dorf, in dem der berühmte grüne Tee von Hangzhou angebaut wird. (Frühstück, Mittagessen)

Tag 7 Xian - einst größte Stadt der Welt
Ihre Reise führt in die alte Hauptstadt von China - Xian. Über Jahrtausende schlug hier das Herz des chinesischen Reiches. Karawanen zogen von hier mit Seide beladen in Richtung Westen, und an den Universitäten der Stadt wirkten Gelehrte aus aller Welt. In der Tang Dynastie galt Xian als die größte Stadt der Welt. Sie sehen die große Moschee und schlendern über einen kunsthandwerklichen Markt mit - oft sehr neuen - "Antiquitäten". Anschließend unternehmen Sie einen Spaziergang auf der Stadtmauer. (Frühstück, Mittagessen)

Tag 8 Xian - Die Terrakotta-Armee
Unweit von Xian machten Bauern im Jahr 1974 einen sensationellen Fund. Die Armee des ersten Kaisers tauchte in Ton gebrannt aus dem Untergrund auf. Lange hatte man die Geschichten über die unglaubliche Prachtentfaltung des Kaisers Qin Shi Huangdi in das Reich der Legende verwiesen. Heute gehört die Besuch der Terrakotta-Armee zu jeder China Reise. Nach der Besichtigung der Terrakotta Armee fahren Sie zurück nach Xian und besichigen die große Wildganspagode und den Stelenwald. (Frühstück, Mittagessen)

Tag 9 Peking
Flug von der alten Kaiserstadt in die Hauptstadt Peking. Dort besuchen Sie die Gartenanlagen des kaiserlichen Sommerpalastes. Entlang des Ufers des Kunmingsees können Sie die farbenfrohen Darstellungen des Wandelganges bewundern. Vorbei an der auf einem Hügel liegenden Pagode sehen Sie das "Marmorschiff" der mächtigen Kaiserwitwe Cixi. (Frühstück, Mittagessen)

Tag 10 Peking - Die Große Mauer
Im Norden von Peking erwartet Sie eines der bedeutendsten Bauwerke der Welt. Von den Küsten des Pazifiks bis in die Wüstengebiete Zentralasiens erstreckt sich die gigantische Verteidigungsanlage. An einem Pass sehen Sie einen besonders eindrucksvollen Abschnitt der Großen Mauer. Auf der Rückfahrt stoppen Sie an der Seelenstraße und besichtigen eines der 13 Minggräber. (Frühstück, Mittageessen)

Tag 11 Peking - In der Verbotenen Stadt
Über Jahrhunderte durfte es kein Fremder wagen, einen Blick hinter die purpurroten Mauern des kaiserlichen Palastes zu werfen. Als "Sohn des Himmels" stand dem Kaiser von China ein riesiger Hofstaat zu Diensten. In der Halle der höchsten Harmonie wurde Weltpolitik gemacht, die kleinen Nebengemächer waren häufig der Schauplatz von dramatischen Schicksalen und Intrigen. Nach der ausführlichen Besichtigung der Verbotenen Stadt sehen die den berühmten Platz des himmlischen Friedens. Spaziergang durch die weitläufige Anlage des Himmelstempels. Am Abend probieren Sie mit der berühmten Peking-Ente ein kulinarischer Höhepunkt Ihrer China Reise. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

Tag 12 (31.03.2010) Ende der Reise
Heute endet Ihre China Reise. Transfer zum Flughafen und Rückflug in Eigenregie. (Frühstück)

Diese Reise ist auch mit Flug mit Flug buchbar

zum Seitenanfang alle Chinareisen